Niemand ist fehlerfrei.

Niemand ist fehlerfrei, so singt es sogar Helene Fischer 😉 – wahrscheinlich habe ich genau deshalb im Laufe der Zeit eine ordentliche Listen an Fehlern gesammelt, die gern in der Morgenroutine oder der Planung geschehen.

Vielleicht kennst Du den ein oder anderen auch schon:
 

Abkupfern:

Inspiration kannst Du Dir bei anderen suchen und neue Routinen kannst Du immer mal wieder für einige Tage ausprobieren. Wichtig ist aber am Ende immer, dass die Routine auch zu Dir passt. Die beste Gewohnheit nützt Dir nichts, wenn sie nicht zu Dir passt.

 

Ablenkungen:

Nimm Dir morgens die Zeit für Dich. In Ruhe. Schalte Dein Handy nicht an, surfe nicht bei Facebook, schaue oder höre keine Nachrichten. Bleibe ganz bei Dir.

 

Hektik:

Auch hier gilt wieder: Nimm Dir Zeit für Dich. Starte voller Gelassenheit in den Tag. Wenn Du in Hektik gerätst, hast Du wahrscheinlichweder Spass noch Erfolg mit Deiner Morgenroutine.

 

Ausreden:

„Heute mache ich mal eine Ausnahme…“, „Ach heute ich das Wetter nicht so gut…“ Gerade am Anfang ist es wichtig dran zu bleiben. Deine Routine muss schließlich erstmal zur Routine werden. Natürlich gibt es Tage, an denen Du Deine Routine tatsächlich nicht ausüben kannst: wenn Du wirklich krank bist vielleicht. Aber auch hierfür solltest Du einen Plan B im Kopf haben.

 

Ohne Plan starten:

Es ist ganz wichtig, dass Du motiviert startest. Aber genauso wichtig ist, dass Du weisst, was Du mit Deiner Route erreichen willst. Denn auch das Ziel dahinter kann z.B. an Tagen, an denen es nicht so gut läuft eine große Motivation sein.

 

Unbeständigkeit:

Am Anfang ist es gut und richtig nach und nach ein paar Routinen über ein paar Tage auszuprobieren, aber irgendwann solltest Du Dich festlegen, denn auch das ist wichtig bei einer Routine. Sagt der Name ja auch schon 😉

Und? Hast Du Dich irgendwo wiedererkannt? 

Also ich mich schon. Ganz oft. Es hat eine ganze Weile dedauert, bis ich meine perfekte Routine gefunden habe.
Hast Du Deine perfekte Morgenroutine schon gefunden?

Alles Liebe

Melde Dich hier für meinen Newsletter an, um immer auf dem Laufenden zu bleiben:

* Pflichtfeld

Deinen Namen benötige ich um den Newsletter zu personalisieren. Du kannst ihn ggf. auch weg lassen. Der Versand meines Newsletters erfolgt mittels MailChimp. Du erhältst eine sogenannte Double-Opt-In-E-Mail, in der Du um Bestätigung der Anmeldung gebeten wirst. Du kannst dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen. Einen Abmeldelink findest Du in jeder Newsletter- oder der Double-Opt-In-E-Mail. Ausführliche Informationen findest Du in meinen Datenschutzhinweisen.

Eine Intention für Deinen Tag

Eine Intention für Deinen Tag

Gibt es in Deinem Tagesplan eigentlich manchmal: Dinge, die Du Dir für den Tag vornimmst? Dinge, auf die Du bewusst achten willst? Dinge, die Du Dir vornimmst? Sozusagen ein guter Vorsatz für Deinen perfekten Tag? Bei mir ist das eine meiner liebsten Routinen in...

Hast Du eigentlich schon Routinen?

Hast Du eigentlich schon Routinen?

Hast Du eigentlich schon Routinen?Gibt es in Deinem Leben eigentlich schon bewusste, regelmäßige gute Gewohnheiten?Machst Du einige Dinge ganz bewusst täglich? ... Weil Du weißt, dass sie Dir gut tun? Sport, Bewegung, frische Luft schnappen?... Oder weil Du weisst,...

Meine TOP5 Mini-Gewohnheiten

Meine TOP5 Mini-Gewohnheiten

Meine TOP5 Mini-GewohnheitenIch habe lange nach den guten Gewohnheiten gesucht, die für mich und mein Leben den positivsten Effekt haben. Und häufig sind es die kleinen Dinge, die am meisten ausmachen. Bei mir zumindest 😉 Oft haben wir in unserem Alltag auch schon...

Wie schnell kommst Du aus dem Bett?

Wie schnell kommst Du aus dem Bett?

Wie schnell kommst Du aus dem Bett?Ich weiss nicht, wie es Dir geht, aber ich kann abends ganz wunderbar lange wach bleiben und dafür morgens genauso wunderbar lange schlafen.Richtig früh aufstehen fällt mir immer schwer. Ich habe es eine zeitlang versucht, aber: Ich...

Kennst Du diese Glaubenssätze?

Kennst Du diese Glaubenssätze?

Kennst Du diese Glaubenssätze?Eine passende Morgenroutine ist der einfachste Weg, in Deinen perfekten Tag zu starten und Deine Tagesziele zu erreichen. Hast Du schon Deine persönliche Morgenroutine in Deinem Leben? Falls nicht: Was hält Dich davon ab?Häufig ist es...

Dein Gehirn ist Schuld!

Dein Gehirn ist Schuld!

Dein Gehirn ist Schuld.Gestern habe ich gelesen, dass Forscher an der Universität Berkeley herausgefunden haben, dass das Gehirn jedes mal ca. 30 Minuten benötigt um von einem schlafenden in einen wachen Zustand zu wechseln. Wenn Du also morgens aufwachst, kämpft Dein...

Mein perfekter Morgen

Mein perfekter Morgen

Mein perfekter Morgen.Bei mir ist mein perfekter Morgen gleichzeitig eine gute Vorbereitung auf meinen Tag. Früher ging es mir oft so, dass ich morgens schon gestresst war. Auslöser dafür konnten die kleinsten Dinge sein... wenn die Kaffeemaschine mal wieder kein...

Meine (un)perfekte Routine

Meine (un)perfekte Routine

Meine (un)perfekte Routine.Letztens war kein guter Tag für meine Morgenroutine. Ich gehe immer gern spät ins Bett (als Teenager habe ich ganze Nächte durchgemacht, ja auch mehrere hintereinander...), aber an diesem Tag bzw. dem Vorabend war es ein bisschen zu spät....

Wozu benötige ich Gewohnheiten?

Wozu benötige ich Gewohnheiten?

Was bringen mir Gewohnheiten?Hast Du Dich auch schon gefragt, wozu Du Routinen und Gewohnheiten überhaupt benötigst? Jede neue Entscheidung kostet Dich mentale Energie. Eine Routine hingegen kann Dein Gehirn ohne großen Ressourcen-Einsatz ausführen. Es ist ja...